TOP Ö 14.1: Terminplanung für die Sitzungen der gemeindlichen Gremien im Jahr 2019

Beschluss: einstimmig beschlossen ohne Maßgabe

Die Terminplanung für die Sitzungen der Gemeindevertretung und ihrer Ausschüsse im Jahr 2019 wird beschlossen.

 

 

Anlage

Terminplanung 2019

 

 

Ø  Erläuterungen zur Beschlussvorlage durch den Fachbereichsleiter Büro des Bürgermeisters, Herrn Piecha. Er informiert darüber, dass sich noch folgende Änderungen im Terminplan 2019 ergeben haben. Der Regionalausschuss am 5. März 2019 entfällt, neu aufgenommen wird eine Sitzung des Werksausschusses KITA-Verbund am 15. Mai 2019.

 

Ø  Des Weiteren führt Herr Piecha aus, dass der Terminplan 2019 morgen allen Mitgliedern der Gemeindevertretung per E-Mail zugeht. Herr Nieter bittet darum, den Terminplan auch allen sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohnern per E-Mail zuzustellen.

 

 

An der Aussprache zur geänderten DS-Nr. 144/18 beteiligen sich:

Bürgermeister Herr Grubert

FBL Büro des Bürgermeisters, Herr Piecha

Frau Sahlmann

 

 

Abstimmung zur geänderten DS-Nr. 144/18:

Die geänderte DS-Nr. 144/18 wird einstimmig beschlossen.